Home
Ueber uns Leistungen Forschungsbereiche Projekte

© 2018 ITB

Kontakt und Anfahrt

Impressum

AGB

Datenschutz

Die Abschätzung lokaler Spannungszustände sowie lokaler Spannungsumlagerungen ist wichtige Grundlage für die Bewertung möglicher Störungsreaktivierungen, möglicher bevorzugter Fluidwegsamkeiten (*) und die Bohrpfadplanung.

 

 (*) Deckert et al. 2018, Geophysical Prospecting


Die Methode der Diskreten Elemente (DEM) ist ein numerisches Verfahren, welches besonders gut zur Modellierung spröder Deformationen geeignet ist. Anwendungsgebiete am igem sind u.a.

(*)  Abe 2016, IJRMMS  


Das igem bietet die geomechanische Analyse und Optimierung von Bohrpfaden an.  


Geomechanik